Stufenbarren für Schule und Verein

Der Stufenbarren, kurz Barren, ist ein sehr ästhetisches Turngerät, an dem die Frauen ähnliche Elemente wie die Männer bei ihrer Königsdisziplin, dem Reck, zeigen. So werden ebenfalls verschiedene Riesenfelgen und Flugteile geturnt, hinzu kommen spektakuläre Wechsel vom oberen zum unteren Holm und umgekehrt. ... mehr...



Artikel 1 - 16 von 16

Stufenbarren

Stufenbarrenmodelle

Grundsätzlich lassen sich Spannstufenbarren von freistehenden Stufenbarren unterscheiden. Die meisten Stufenbarren, die es zu kaufen gibt, sind Spannstufenbarren. Hierbei werden vier Seile von den Holmen zu im Boden vorhandenen Ankern gespannt. Die Verspannung erfolgt über Kreuz, so dass der Stufenbarren sicher steht.

Spannstufenbarren

Bei den Spannstufenbarren finden Sie bei uns das FIG-zertifizierte Modell Stufenbarren Bern, das aktuelle Wettkampfmodell von Spieth Gymnastics. Auch der Kombi-Stufenbarren von Spieth ist ein Spannstufenbarren, der speziell für das Training von Riesenfelgen und Flugteilen gedacht ist. Am Stufenbarren Kombi von Reuther lässt sich der untere Holm entfernen, so dass wie am Reck mit einem Holm geübt werden kann. Die Holme des Stufenbarrens Kombi können mittels der mit Schnellverschlüssen ausgestatteten 3-fach Verspannung schnell ausgetauscht werden, so dass dieser Trainings-Stufenbarren sehr schnell in einen 1-Holm Stufenbarren umgebaut werden kann. Ebenfalls FIG-zertifiziert ist der Bänfer Stufenbarren Exklusiv.

Achten Sie beim Kauf des Stufenbarrens darauf, dass die Breitenverstellung stufenlos möglich ist. Idealerweise wird die Breite mit zwei seitlichen Kurbeln eingestellt und kann an der eingravierten Skala auch direkt abgelesen werden.

Frei stehende Stufenbarren

Bei frei stehenden Stufenbarren ist keine Verankerung im Boden notwendig. Die Modelle stehen aufgrund der speziellen Konstruktion selbständig, sind jedoch keinesfalls genauso stabil wie ein Spannstufenbarren. Damit eignet sich der frei stehende Barren nicht für das Kunstturnen. Doch gerade im Schulsport, bei dem der Aufbau der Spannstufenbarren viel zu viel Zeit in Anspruch nimmt, ist ein freistehender Stufenbarren eine weitaus bessere Wahl. An den Holmen können die Schülerinnen alles zeigen, was in der Schule gefordert wird. Auch im Nachwuchsbereich bietet sich der freistehende Stufenbarren an, so lange keine Riesenfelgen trainiert werden. Das Vorteilhafte am frei stehenden Stufenbarren Modell Club ist, dass jederzeit eine Verspannung verwendet werden kann (sofern Anker im Turnhallenboden vorhanden sind), doch für die Trainingseinheiten, bei denen keine Verspannung benötigt wird, kann das Modell Club frei stehend eingesetzt werden. Mittels eines einfach zu bedienenden Klicksystems lässt sich der frei stehende Stufenbarren in 5cm Schritten in der Höhe und Breite verstellen. Anstelle der Holme kann auch eine Reckstange eines Spieth Spannrecks verwendet werden.

Riemchen für das Turnen am Stufenbarren

Da am Stufenbarren viele Versuche notwendig sind, gleichzeitig die Hände dabei aufrauhen und sogenannte Fetzen entstehen, turnen die Turnerinnen am Stufenbarren in der Regel mit Stufenbarrenriemchen. Für den Schulsport reichen einfache Riemchen, für die wettkampforientierten Kunstturnerinnen sollten Stufenbarrenriemchen mit Rolle verwendet werden. Manche Mädchen bevorzugen Reckriemchen, die ebenfalls am Stufenbarren eingesetzt werden können. Für Kunstturnerinnen, die sehr viel trainieren, gibt es mittlerweile ein Stufenbarrenriemchen-Modell mit Polster, das von zahlreichen internationalen Turnerinnen verwendet wird.

Wissenswertes zum Stufenbarren

Seit der Weltmeisterschaft 1934 in Budapest ist der Stufenbarren, der übrigens 1830 erstmals schriftlich erwähnt wurde, turnen die Frauen am Stufenbarren.

Zunächst wurde auch von den Frauen der Parallelbarren verwendet, wobei ein Holm hoch und ein Holm tief gestellt werden durfte. Erst 1952 wurde der Stufenbarren als vollwertiges Gerät anerkannt. Die anfänglichen 43-45cm Holmabstand sind mittlerweile auf 100-180cm erweitert worden, die Breite der Holme muss verstellbar sein. Die Wettkampfhöhe beträgt 170cm für den unteren Holm und 250cm für den oberen Holm. Die Turnerinnen können somit ähnlich spektakulär wie die Männer am Reck ihre Stufenbarrenübungen turnen. Der Durchmesser der Holme ist mit 4cm fest vorgegeben, ebenso die Länge der Stufenbarrenholme mit

Turnelemente am Stufenbarren

Aufgrund der veränderten Breite finden sich am Stufenbarren mittlerweile neben freien Felgen, Riesenfelgen, Kammriesen, Bück- und Stalder eben auch zahlreiche Flugteile, etwa Konterlemente, Flüge von Holm zu Holm und Saltis wie bei den Männern.

Um dorthin zu gelangen, ist allerdings ein langwieriges Turntraining notwendig, bei dem die Mädchen in der Regel am Reck mit Auf- und Umschwung beginnen und in der Folge als erstes kompliziertes Element einen Kippaufschwung erlernen müssen. Die Kippen in Form von Laufkippen, Schwebekippen und Langhangkippen begleiten die Turnerinnen dann bis zum Ende ihrer Karriere, so dass diese als zentrale Elemente des Stufenbarrenturnens bezeichnet werden können

In der Schule werden am Stufenbarren primär Kippen, Auf- und Umschwünge sowie Felgunterschwünge (-abschwünge) geturnt. Gerade eine Kippe ist ein Element, bei dem viele Schülerinnen und Schüler lange üben und oft kurz vor dem Verzweifeln sind, da der komplexe Bewegungsablauf aus anlaufen oder anschweben, rückpendeln mit anristen, kippen und stemmen ein sehr exaktes Timing benötigt.

Ersatzteile und Zubehör für den Stufenbarren kaufen

In unserem Online-Shop finden Sie alles rund um das Turnen am Stufenbarren:

  • Stufenbarrenholm: Glasfaserholm Carboflex oder den neuen Fiberflex Glasfaserholm,
  • Mattensatz für den Stufenbarren,
  • Einlegematte für den frei stehenden Stufenbarren,
  • Stufenbarren für den Schulsport,
  • Stufenbarren für den Verein: Training und Wettkampfsport
  • Stufenbarren für das Kunstturnen (Bänfer, Gymnova, Spieth),
  • Sicherheitslandematte für Männerbarren, Stufenbarren, Reck,
  • Schutzpolster,
  • Traineraufstandshilfe,
  • 2-Loch Stufenbarren Riemchen von Reichel für die Turnerin,
  • Turnschläppchen,
  • Magnesia,
  • Mini-Stufenbarren Just for Kids.

Wettkampf-Stufenbarren kaufen

Wenn Sie einen Wettkampf-Stufenbarren für das Kunstturnen suchen, finden Sie bei uns den Wettkampf Spannstufenbarren Rio von Gymnova (der französischen Turngerätefabrik), den Spannstufenbarren Bern von Spieth, das neue Modell Bern Exclusive und den Spann-Stufenbarren Exklusiv von Bänfer. Alle Modelle sind von der FIG für den Wettkampf zertifiziert. Die Holme lassen sich durch ein einfaches Klicksystem tauschen, bei uns finden Sie die Glasfaserholme Carboflex, und auch die Barrenholme Fiberflex. Schutzpolster mit Klettverschluss und Prallschutz finden Sie wie Sicherheitsmatten ebenfalls in unserem umfangreichen Sortiment für Turnbarren.

 

kein Bild
ab *
/
kein Bild
Artnr:
HAN:
EAN:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: ab *
/