Flexible Rollmatten werden im...

Bodenturnmatten Standard und Rollfix

Flexible Rollmatten werden im spitzensportorientierten Kunstturnen, im wettkampfsportorientierten Gerätturnen, im breitensportorientierten Schulsport und im kinderturnorientierten Kindergartensport eingesetzt. Dabei werden die Matten einfach hingelegt, ausgerollt und schon kann es losgehen. Egal ob Aufwärmübungen, einfache Turnelemente oder akrobatische Kunstturnelemente, auf den flexiblen Rollmatten lassen sich alle turnerischen Kunststücke üben und trainieren. ... mehr...



Artikel 1 - 7 von 7

Flexible Rollmatten bei Fairplay Sporthandel

Flexible Rollmatten wie die Bodenturnmatte Flex oder die Rollmatte Flexiroll sind entweder 35mm oder 40mm hoch und verfügen über einen stark dämpfender 3-lagigen Schaumstoff. Die Oberseite der flexiblen Rollmatten weisen einen strapazierfähigen Nadelfilzbelag auf. Damit eignen sich die Matten ideal für den Turnsport. Sowohl die Flexi-Roll Rollmatten von Spieth als auch die Rollmatte Flex weisen im Schaumstoff auf der Unterseite eine Einkerbung auf, so dass die Rollmatten nicht mehr umgedreht und mittels einem Kern aufgerollt werden müssen. Die Flexible Roll-Matte kann so, wie sie beim Turnen liegt, von einer einzelnen Person aufgerollt werden.

Die Rollmatte sollte für das häufige Training mit einer strapazierfähigen oberen Teppichschicht ausgestattet sein. Der Teppich wetzt sich mit der Zeit ab, da viel Reibung entsteht. Aufgrund der Reibung ist es im übrigen angenehmer, nicht barfuß auf der Matte zu turnen, sonst können leichte Verbrennungen entstehen. Außerdem beginnen die Rollmatten mit der Zeit zu stinken, denn der Schweiß der Füße setzt sich auf der Matte ab, anstatt in den Socken der Turnerinnen und Turner.

Neben dem robusten Teppich sollte die Rollmatte eine dämpfende Schaumstoffschicht aufweisen. Diese ist bei Flexirollmatten mit 40mm etwas stärker als bei Triflexmatten. Mit der Zeit wird der Schaumstoff alle Rollmatten weicher, die Matten treten sich bei langer und häufiger Nutzung durch. Wenn die Turnerinnen und Turner dies anmerken, ist es Zeit für eine neue Rollmatte.

Flexible Rollmatten in verschiedenen Längen

Bei Fairplay Sporthandel finden Sie Flexi-Roll Rollmatten in den Standardlängen 6m, 12m und 14m. Seit 2017 gibt es zwei Sonderlängen der Flexiroll Rollmatten: 17m und 20m. Bei der Rollmatte Flex gibt es neben den Standard-Längen 6m, 12m, 14m und 17m auch alle weiteren Längen zwischen 1m und 18m.

Für Vereine, die Turnen oder Cheerleading als Wettkampfsport betreiben, finden Sie 12x12m und 14x14m Flexi-Roll Wettkampfflächen mit Klettband zum nahtfreien zusammenkletten der Flexi-Roll Rollmatten. Die Turner benötigen 14x14m als Wettkampffläche, also sieben Rollmatten, die Cheerleader 12x12m, also sechs Rollmatten.

Turnmatten für unterschiedliche Einsatzbereiche

Einsatz finden die robusten flexiblen Rollmatten beim Bodenturnen

  • in Schulen,
  • an Hochschulen
  • in Vereinen
  • im Cheerleading,
  • bei Parkoursportlern und Trickern,
  • in der Akrobatik und
  • im Gymnastikbereich.


Die flexiblen Rollmatten lassen sich mit der Tumblingbahn Stuttgart oder der Tumblingbahn Speedy kombinieren, so dass gerade für akrobatische Elemente eine stärker federnde Unterlage eine tolle Ergänzung darstellt.

Längendifferenzen bei Rollmatten

Rollmatten gehören zur Kategorie der Dehnware. Daher werden diese mit einer Längen differenz gefertigt, so das zwei Matten auch eine unterschiedliche Länger aufweisen dürfen. Dies ist kein Produktionsfehler oder gar Reklamationsgrund, zumal die Rollmatten bei jedem Auslegen eine leicht differierende Länge aufweisen.

kein Bild
ab *
/
kein Bild
Artnr:
HAN:
EAN:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: ab *
/