Die mit dem hessischen Gründerpreis...

Sensosports

Die mit dem hessischen Gründerpreis ausgezeichneten Sensoboards sind Trainingsgeräte, mit denen die Balance, das Gleichgewicht und die koordinativen Fähigkeiten insgesamt auf hohen Niveau gefördert werden können. Das patentierte System der Sensoboards ermöglicht ein sensomotorisches und propriozeptives Training für alle, die zu Hause trainieren wollen, für Therapeuten und für das spezielle Athletik-Training. Mit den Modellen wake & kite sowie surf & sup steht auch einem sportartspezifischen Training außerhalb der Saison nichts mehr im Wege. ... mehr...



Artikel 1 - 11 von 11

Sensoboards - anspruchsvolles Gleichgewichtstraining

Das Gleichgewicht trainieren, sensomotorische Fähigkeiten verbessern oder die Core-Muskulatur stärken – Sensosports Balance-Boards bieten vielseitige Trainingsmöglichkeiten. Wegen ihrer unkomplizierten Handhabung empfiehlt sich das Balancetraining mit den innovativen Trainingsgeräten für den Leistungssport genauso wie für Freizeitsport und Therapie. Dabei verbinden die Balance-Boards anspruchsvolle Übungen mit jeder Menge Spaß.

Sensoboards definieren das Balancetraining neu! Das Wirkungsprinzip ist so einfach wie effektiv: Klassische Übungen wie Kniebeugen oder Standwaage werden auf einem beweglichen Untergrund durchgeführt. Die instabile Unterlage des Balance-Boards fordert genau die Bereiche der Muskulatur, die den Körper stabilisieren. Dazu gehören vor allem die tiefliegende Muskelschichten in Rumpf und Beinen. Gleichzeitig wird das Zusammenspiel sensorischer und motorischer Prozesse gefördert.

Um einen hoch beweglichen Untergrund zu erzeugen, ist die Standfläche der Sensosports Balance-Boards über elastische Seile mit einer Bodenplatte verspannt. Zwischen den beiden Platten befindet sich ein Kugelelement. Es ist in alle Richtungen drehbar und sorgt so auf der Standfläche für schnelle, unvorhersehbare Bewegungen. Das macht das Training mit dem Balance-Board besonders herausfordernd und zugleich sehr effektiv.

Sensoboards für jeden Bedarf

Sensobards hinterlassen nicht nur optisch einen bleibenden Eindruck, sondern überzeugen vor allem durch ihre Vielseitigkeit. Um individuellen Trainingsbedingungen gerecht zu werden, sind die innovativen Trainingsgeräte in unterschiedlichen Varianten erhältlich. Mit dem Basis-Modell Essential und dem Outdoor-tauglichen Allround kann die ganze Familie ihre Bewegungsreaktion verbessern. Robuste, verstärkte Materialien machen die Sensoboards Aequiride und Plywood besonders belastbar. Wer als Oberfläche ein Griptape auswählt, steht dabei rutschfest auf dem Board. Die idealen Balancetrainer fürs Studio, den Verein oder therapeutischen Bereich.

Sportartspezifisch trainieren

Board- und Wassersportler aufgepasst! Die Boards von Sensoboard empfehlen sich nicht nur für ganzheitliche Trainingsformen wie Functional Training und Core-Training, sondern lassen sich auch sportartspezifisch nutzen. Surfer, Snowboarder und Ruderer trainieren typische Bewegungsabläufe mit dem instabilen Sportgerät ganz einfach zu Hause. Neben dem klassischen Sensoboard stehen dafür spezielle Trainingsgeräte bereit wie etwa der Sensosports Surf & Sup oder der dryYak Kajak-Trainer. Damit kannst du mit dem Sensoboard zu Hause im Wohnzimmer surfen und paddeln.

Design made in Germany

Trainieren mit Stil und gutem Gewissen! Die Balance-Boards von Sensosports sind auch optisch etwas ganz Besonderes. Warmes Holz, abgerundete Formen und schlichte Farben stehen für ein puristisches und nachhaltiges Design. Gut zu wissen: Alle Balancetrainer werden fast ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen wie Schichtholz, MDF und Eichenholz gefertigt. Dabei garantiert die ausschließliche Produktion in Deutschland hochwertige und langlebige Trainingsgeräte.

Kraft und Balance mit dem Sensoboard Balance Board trainieren

Wer auf der Suche nach einem Trainingsgerät ist, mit dem hervorragend die Balance, die Stabilität und die Koordination allgemein verbessert werden soll, der kommt um ein Board von Sensoboard nicht umhin. Die Sensoboards ermöglichen tolle Übungen für das Gleichgewicht, die dry Trainer ergänzen um Trainingsmethoden für Kajak, Rudern und Stand Up Paddling (SUP). Das klassische Sensoboard ist mit einem Griptape (Oberfläche) ausgetattet, so dass du rutschfest auf deinem Board stehst. Für alle Boards lassen sich die Seile in unterschiedlicher Stärke nachkaufen, so dass auch die Schwierigkeit nach und nach gesteigert werden kann. Mit einem Sensoboard erhälst du ein Trainingsgerät, mit dem du rundum zufrieden sein wirst.

Die Trittfläche des Sensoboard ist meist 80 x 52 cm groß und kann von Personen bis zu einem Gewicht bis 100 kg (Sensoboard Essential) oder 150 kg (Sensoboard Aequiride) genutzt werden. Ob im Breitensport, im Gesundheitssport, im Leistungssport oder in der Therapie, die Balance bzw. das Gleichgewicht als Teilaspekt der Koordination kann auf dem Trainingsgerät hervorragend mit der Verbesserung der Kraft eines Jeden kombiniert werden. Damit lässt sich das Kraftpotential durch das Wackelbrett hervorragend abrufen und der Leistungszuwachs der koordinativen Fähigkeiten unterstützt darüber hinaus die sportartspezifische Leistung.

kein Bild
ab *
/
kein Bild
Artnr:
HAN:
EAN:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: ab *
/