Gerätturnmatten in verschiedenen Breiten und Stärken

Gerätturnmatten sind Turnmatten, die mit einem profiliertem Turnmattenbezug versehen sind. Der Bezug macht die Gerätturnmatte rutschfester, je nach Größe, Stärke und Gewicht eignen sich Gerätturnmatten somit auch als sogenannte Stoppmatten hinter Weichbodenmatten, etc. ... mehr...



Artikel 1 - 9 von 9

Die richtigen Matten für einfache Übungen im Geräteturnen

Ob in der Schule oder Verein, die blauen Turnmatten mit ihrem Kern aus Verbundschaun (VB) mit ihrem Bezug aus Turnmattenstoff fehlen in keiner Turnhalle. Die 6cm oder 8cm starke Gerätturnmatte wird dabei weniger für Bodenübungen, sondern vielmehr zum Absichern der Geräte eingesetzt. Da die Matten sehr rutschfest sind, finden Sie oft auch als sogenannte Stoppermatten einen Einsatz, etwa hinter einer Weichbodenmatte. Unser Sortiment umfasst Geräteturnmatten von Bänfer und Grevinga, die mit oder ohne Schlaufen sowie mit Lederecken erhältlich sind. Klettecken bieten wir ausschließlich bei den Leichtturnmatten an.

Lederecken verlängern die Lebensdauer

Gerätturnmatten gibt es mit Lederecken, die Leichtturnmatten mit Lederecken, Klettecken oder unverstärkten Ecken, wobei wir bewusst nur Klettecken und Lederecken anbieten, da die Gerätturnmatten ohne Zusatzecken leichter kaputt gehen. Auf Anfrage sind jedoch auch Gerätturnmatten und Leichtturnmatten ohne Eckverstärkung lieferbar.

Die Gerätturnmatten bieten wir aufgrund des besseren Handlings nur mit Schlaufen an. Die leichteren Leichtturnmatten sind wie die Super-Leichturnmatten auch ohne Schlaufen erhältlich. Aus Anfrage und gegen Aufpreis können wir spezielle Schlaufen anbieten, die noch fester, da durch die Matte durchgehend, sind. Gerätturnmatten empfehlen wir Ihnen nur in ganz speziellen Fällen ohne Schlaufen zu kaufen, denn Kinder sind sonst kaum in der Lage, die Gerätturnmatten aufzuräumen.

Einsatzgebiete der Gerätturnmatten

Gerätturnmatten können zu allererst bei sämtlichen Turnübungen im Kinderturnen und im Kindergartensport für einfache Übungen des Bodenturnens eingesetzt werden. Kinder im Kindergartenalter und im Grundschulalter turnen darauf ihre Rollen, Räder und Handstände, ohne dass eine zusätzliche Rollmatte über die Gerätturnmatten gelegt werden muss.

Die Gerätturnmatten werden darüber hinaus an vielen Geräten als Sicherung eingesetzt. So etwa werden die Turnmatten um einen Barren herum gelegt, insbesondere beim Turnen am niedrigen Schülerbarren. Ebenso finden Sie am niedrigen Reck, dem Steckreck, ihren Einsatz. Man kann die Gerätturnmatten entlang des Übungsschwebebalkens legen, so dass die Höhe des Bakens noch einmal reduziert wird. Bei Abenteuerspielformen wie LeParkour werden die Geräte-Turnmatten an Sprungstationen und Hindernissen ausgelegt, so dass die Landung ein wenig sicherer und weicher erfolgen kann. Auch um das Pauschenpferd im Kunstturnen können Gerätturnmatten ausgelegt werden, wenn nicht genügend Niedersprungmatten vorhanden sind. Beim Sprung dagegen sollten keine Gerätturnmatten verwendet werden, hier empfehlen wir die dafür extra ausgelegten Niedersprungmatten.

Die richtige Turnmatte für den Vereinssport kaufen

Bei Fairplay Sporthandel finden Sie alle Arten von Turnmatten, von der Leichtturnmatte und Gerätturnmatte mit Verbundschaum über die Fallschutzmatten bis hin zu den Kunstturn Niedersprungmatten und Weichbodenmatten. Sowohl für Schulen und Leistungszentren, als auch für Vereine und Privatpersonen gilt: sofern Sie Beratung bei der Auswahl einer Matte, zu deren Ausführungen, zum Turnmattenstoff, zur Dämpfung, zu Fragen nach dem Raumgewicht (RG) oder Gewicht sowie generell Fragen zu unseren Matten haben, zögern Sie nicht, unseren Kundenservice zu kontaktieren.

 

kein Bild
ab *
/
kein Bild
Artnr:
HAN:
EAN:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: ab *
/