☼ ☼ ☼ Wir machen Sommerpause! Zwischen dem 01.08. und 15.08.2024 werden Waren nur eingeschränkt versendet, erreichbar sind wir ausschließlich per Mail. Wir wünschen allen eine schöne Sommerzeit! ☼ ☼ ☼

Gewichtssäckchen und Gymnastiksäckchen

Gewichtssäckchen sind kleine, mit Sand oder anderen Materialien gefüllte Beutel, die in der Gymnastik vielseitig eingesetzt werden können, um Widerstand und Intensität zu erhöhen oder gezielte Übungen durchzuführen. Mit Ihnen lassen sich verschiedene Übungen im Rahmen einer Gymnastikstunde oder im Kinderturnen durchführen, ... mehr...



Artikel 1 - 5 von 5

Training mit Gewichtssäckchen

Hier sind einige Übungen und Anwendungen, bei denen Gewichtssäckchen in der Gymnastik Verwendung finden:

  1. Widerstandsübungen: Gewichtssäckchen können als zusätzlicher Widerstand bei Übungen wie Armzügen, Kniebeugen und Lunges verwendet werden. Indem Sie die Säckchen in den Händen oder an den Beinen halten, erhöhen Sie den Widerstand und steigern die Intensität der Übung.

  2. Balance-Übungen: Gewichtssäckchen können auf die Gelenke oder Muskeln gelegt werden, um das Gleichgewicht bei Übungen wie Einbein-Stand oder Yoga-Haltungen zu verbessern. Dies erhöht die Herausforderung für die Stabilität und die Körperkontrolle.

  3. Körpergewichtsübungen: Wenn Sie Ihr eigenes Körpergewicht verwenden, können Gewichtssäckchen als zusätzlicher Widerstand eingesetzt werden. Zum Beispiel können Sie sie in Rucksäcken legen und während Liegestütze, Klimmzüge oder Dips tragen, um die Muskeln intensiver zu beanspruchen.

  4. Kerntraining: Sie können Gewichtssäckchen verwenden, um das Core-Training zu intensivieren. Halten Sie sie während Sit-ups oder Russian Twists in den Händen oder platzieren Sie sie auf Ihrem Bauch, während Sie Beinheben durchführen.

  5. Dehnungsübungen: Gewichtssäckchen können helfen, das Dehnen zu vertiefen, indem sie sanften Druck auf die Muskeln ausüben. Legen Sie sie zum Beispiel auf den Rücken oder die Beine, während Sie sich dehnen, um eine bessere Dehnung zu erzielen.

  6. Therapie und Rehabilitation: In der physiotherapeutischen und rehabilitativen Gymnastik können Gewichtssäckchen dazu verwendet werden, gezielte Muskelgruppen zu stärken und die Genesung nach Verletzungen zu unterstützen.

  7. Hand- und Fußgelenksübungen: Gewichtssäckchen können in der Hand- und Fußgelenksrehabilitation eingesetzt werden, um die Muskeln und Gelenke zu stärken und die Beweglichkeit zu verbessern.

  8. Entspannung und Propriozeption: Gewichtssäckchen können auch zur Entspannung und zur Verbesserung der Körperwahrnehmung (Propriozeption) verwendet werden. Sie können sie auf den Körper legen, um eine sanfte Druckmassage zu erzielen und die Entspannung zu fördern.

 

ab *
/
lagernd
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
Artnr:
HAN:
EAN:
Preis: ab *
/